[Home]

[Über uns]

[Aktuelles]

[Karlsruhe]

[Halle]

[Mitgliedschaft]

[Downloads]

[Kontakt]

[Chronik]

[Impressum]

[Datenschutz] 

 

                           

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Glückwünsche zum 15. Gründungsjubiläum

Zum 15. Gründungsjubiläum des Freundeskreises Karlsruhe - Halle e. V. am 13. Februar 2022 haben uns auch Grüße und Glückwünsche von unserem Partnerfreundeskreis aus Halle an der Saale erreicht. In seinem Glückwunschschreiben unterstreicht der Vorsitzende, Frank Berger, die bestehenden freundschaftlichen Beziehungen zwischen den Menschen in beiden Städte. Weiterhin bringt er seine Freunde auf kommende gemeinsame Begegnungen und Projekte zum Ausdruck.                                   Hier können Sie das gesamte Schreiben lesen.

 

Veranstaltungen des Freundeskreises Karlsruhe - Halle e. V.

für das Jahr 2022

Im Jahr 2022 begehen wir das 35-jährige Jubiläum des Bestehens der Städtepartnerschaft zwischen Karlsruhe und Halle an der Saale sowie das 15-jährige Bestehen unseres Freundeskreises.

Mit den für das Jahr 2022 geplanten Veranstaltungen will der Freundeskreis Karlsruhe – Halle e. V. einen kleinen Beitrag zu diesen beiden Jubiläen leisten.

Baden – Marathon 2022

Am 18. September 2022 findet der Baden – Marathon wieder statt. Wir hoffen sehr, dass an diesem Tage auch wieder Läuferinnen und Läufer aus unserer Partnerstadt Halle an der Saale an den Start gehen werden.

Lesung der aus Halle stammenden Autorin Sigrid Kleinsorge

Für Donnerstag, 22.09.2022 laden wir bereits um 15.30 Uhr zu einer Lesung mit der Hallenserin Sigrid Kleinsorge aus ihrem neuen Roman „Ohne“ ein. Die Veranstaltung findet im Kaffeehaus Schmidt, Kaiserallee 69 statt. Dort haben wir die Gelegenheit, bei Kaffee und Kuchen der Lesung zu folgen. Gerne können Sie an diesem Nachmittag bereits früher zum Kaffeetrinken kommen und gerne auch Gäste mitbringen. Die Lesung ist kostenfrei! Unterstützt wird die Veranstaltung durch die Stadt Karlsruhe!!! Hier erfahren Sie mehr!

Lesung  von Lothar Rochau aus seinem Buch „Marathon mit Mauern – Mein deutsch-deutsches Leben“

Die Geschichte des bekannten Regimekritikers Lothar Rochau ist eine Geschichte über Mut und Verrat in Ost und West, über Vergebung und offene Wunden und steht repräsentativ für die Erfahrung fast aller DDR-Oppositionellen. Die Lesung findet am 30.09.2022 um 18 Uhr in den Räumen der Literarischen Gesellschaft statt. Die Veranstaltung wird unterstützt durch die Stadt Karlsruhe!!! Hier erfahren Sie mehr!

Jahresabschluss 2022

Für November 2022 planen wir eine Jahresabschlussveranstaltung. Ort und Termin der Veranstaltung stehen noch nicht fest.

Christkindlesmarkt in Karlsruhe und Weihnachtsmarkt in Halle

Die Teilnahme an diesen Veranstaltungen steht noch nicht fest.

 

Besuchen Sie unser Freundschaftsrondell in der Günther-Klotz-Anlage

Das im Herbst 2012 eingerichtete Rondell, bestehend aus einer deutschen Säuleneiche und einer kleinen Sitzbank aus halleschem Steinmaterial, in der Günther-Klotz-Anlage zwischen Karl-Wolf-Weg und der Alb in Höhe des Europabades würdigt die seit 25 Jahren bestehende Städtepartnerschaft zwischen Karlsruhe und Halle. Am 16. November 2012 hat Oberbürgermeister Fenrich diesen kleinen Platz gemeinsam mit unserer Vorsitzenden Ingeborg Stadler und dem Initiator dieses Projektes, Otto Velten, offiziell eingeweiht. Mit dabei war OBiR Professor Dr. Gerhard Seiler, in dessen Amtszeit am 21.09.1987 der Partnerschaftsvertrag mit der Stadt Halle (Saale) abgeschlossen wurde. Lesen Sie dazu auch den Bericht in den BNN vom 17.11.2012.

                                                          So finden Sie das Freundschaftsrondell. Hier geht es zur Wegbeschreibung.

 

Rückblicke auf die Arbeit des Freundeskreises

Über die Aktivitäten des Freundeskreises Karlsruhe - Halle e. V. in den Jahren seit seiner Gründung können Sie sich auf unseren Seiten "Chronik" informieren.

Bei unseren Bemühungen, ein für Sie anspruchsvolles und interessantes Veranstaltungs-Angebot zusammen zu stellen, wird der Freundeskreis auch in diesem Jahr von der Stadt Karlsruhe unterstützt. Dafür sind wir sehr dankbar.

Hinweise zu Spendenbescheinigungen:

Spenden an den Freundeskreis Karlsruhe - Halle e. V. sind steuerlich absetzbar.                                               Was Sie in Sachen Spendenbescheinigung beachten müssen, lesen Sie bitte in den Hinweisen nach.                Hier finden Sie den in den Hinweisen erwähnten Freistellungsbescheid für den vereinfachten Spendennachweis.

Mit Wirkung vom 25. Mai 2018 ist die neue Datenschutz-Grundverordnung in Kraft getreten. Die Datenschutzrichtlinien für den Freundeskreis Karlsruhe - Halle e. V. finden Sie auf unserer Seite Datenschutz.